FSV Aktuell …….

 Spendenaktion des FSV Bayreuth
“Menschen in Not”

11.12.2014, Bayreuth, Kurier-Geschäftsstelle, Wunschbaum, Kindergeschenke, FSV Bayreuth

Sie haben am Donnerstag den Wunschbaum endgültig geleert: Volker Beck, links, vom FSV Bayreuth, hat gemeinsam mit seinen Spielern Dominik Kuhbandner, Nicolai Uhlmann, Marcel Grundhauser, Adrian Wirth, Dominik Düngfelder, Konstantin Keil und Viktor Braun die letzten noch offenen Wünsche vom Christbaum in der Kurier-Geschäftsstelle geholt. FSV-Vorsitzender Beck, hauptberuflich als Postbote unterwegs, engagiert sich seit langem für die Kurier-Stiftung „Menschen in Not“. Die Spielführer sammelten fleißig bei den insgesamt 16 Mannschaften, die im Spielbetrieb stehen, damit Kinderwünsche erfüllt werden können. Und auch unsere Leser haben sich heuer selbst übertroffen. Weit vor dem Termin – dem 17. Dezember – wurden bereits alle 240 Kinderwünsche eingekauft, liebevoll verpackt und wieder zurück in die Geschäftsstelle gebracht. Dort warten sie jetzt – gemeinsam mit über 100 Gutscheinen für Senioren – auf die Abholung durch die Wohlfahrtsverbände. Mit dem jeweiligen Wunschzettel beklebt, gehen sie dann weiter in die Familien. Eine logistische Herausforderung, der sich die Helfer aber gerne stellen. Strahlende Kinderaugen gibt es als Lohn


Jahreshauptversammlung


 Aktuelle Ergebnisse:

startbild


Neues aus Facebook